Star Modules

Der Zauber von „Schwebenden Swarovski Kristallen“

»Star Modules« ist der Name für eine neuartige Matrix, die einzigartige Kombinationen mit hochwertigen Inlaystrukturen ermöglicht. Kunstvolle Arrangements mit luxuriösesten Inlaymaterialien, wie beispielsweise echten Edelsteinen, SWAROVSKI® ELEMENTS, Edelmetalle sowie Schmuck- und Bernstein, eröffnen gestalterische Möglichkeiten für exklusive Träume. Nahezu alle Inlayideen, selbst organische Stoffe können in die transparente Matrix eingebettet werden.

Die faszinierende Tiefenwirkung des transluzenten Werkstoffes resultiert aus dem einzigartigen Multi-Leveling der Inlaystrukturen. Ein möglicher dreidimensionaler Aufbau der Inlaymaterialien vermittelt einen optischen Tiefeneffekt und ein Gefühl der Schwerelosigkeit.

Gepaart mit hochwertigen Oberflächenmaterialen und je nach Einsatzort bzw. -zweck entstehen architektonische Bauteile, die sowohl IN- als auch OUTDOOR ganz neue Atmosphären schaffen. Das breite Angebot an weiterverarbeitenden Schritten und die Möglichkeit von kundenspezifischen Farben, Dimensionen und Stärken ermöglichen anspruchsvollste Projekte und bedienen auch die außergewöhnlichsten Kundenwünsche.

Diese Erfolgsfaktoren bieten unzählige Anreize für Konstrukteure und Designer »Star Modules« für Ihre Ideen und Planungen in den verschiedensten Bereichen zu nutzen. »Star Modules« eignen sich hervorragend für den Einsatz im gestalterischen Bereich und nehmen eine entscheidende Rolle in einem Multi-Material-Design ein.

 

OBERFLÄCHEN

»Star Modules« werden mit widerstandsfähigen Oberflächen kombiniert. Je nach Kundenwunsch oder anwendungstechnischer Anforderung können diverse Oberflächen wie Glas, Acryl, Spiegel und Metall verwendet werden. Eine Kombination mit Glas z.B. unterstreicht die Tiefenwirkung, wobei eine Verbindung mit Spiegel die Lichtreflexe verstärkt.

 

BELEUCHTUNG

Die professionelle Planung der Tageslichtsituation und der Einsatz moderner Beleuchtungstechnologie sorgen für charismatische Lichtspiele und setzen ultimative Akzente.

 

GEBRAUCHS – UND GESTALTUNGSMÖGLICHKEITEN

»Star Modules« empfehlen sich für den In-, als auch Outdoorbereich und sind selbst für Umgebungen mit hoher Luftfeuchtigkeit und Spritzwasser geeignet, z.B. als stimmungsvolle Elemente in Bädern oder Wellness-, Pool- und Saunalandschaften. »Star Modules« überraschen und begeistern, indem sie den Bogen zwischen Funktionalität und Ästhetik spannen, zwischen kühler Sachlichkeit und exklusivem Glamour.

 

MAßE

Durch den einzigartigen Aufbau haben »Star Modules« auch in größeren Dimensionen unabhängig von der Materialstärke hervorragende mechanische Eigenschaften. Da die Erzeugung der »Star Modules« meist zeitgleich als Bauteilfertigung erfolgt, ergeben sich nahezu unbegrenzte Möglichkeiten der Bauteilgestaltung und dem daraus resultierenden Eigenschaftspotential.

 

 

Einsatzmöglichkeiten Crystal Star Moduls